• Rise of Venice Gold
  • Port Royale 3 Gold
  • Patrizier IV Gold
  • Grand Ages Medieval
Grand Ages Medieval - Fansite; Designed by: 123WebDesign

Am Anfang des Spiels muss man manuell Handeln um Geld zu verdienen.

Blind Waren einzukaufen und dann zu hoffen diese in der nächsten Stadt teuer verkaufen zu können funktioniert nur in den seltensten Fällen.

 

Bevor man eine Stadt anfährt sollte man sich mit den dort produzierten Waren vertraut machen. Wird zum Beispiel kein Obst oder Fisch oder Wein produziert, so man darauf Hoffen diese Waren gut Verkaufen zu können. Allerdings werden diese Waren nicht für die Produktion anderer Waren verbraucht. Einzig die Bürger konsumieren diese.

Anders sieht es bei Vorprodukten aus. Produziert eine Stadt zum Beispiel Metallwaren, dann hat sie auch einen hohen Bedarf an Kohle und Erz. Das kann man sich zu nutze machen, denn die Nachfrage nach diesen beiden Vorprodukten ist sehr groß. Man kann also sehr viele Einheiten davon auf ein Mal verkaufen und durch den hohen Verbrauch nach kurzer Zeit wiederkommen und erneut zu einem guten Preis Waren verkaufen.