• Grand Ages Medieval
  • Patrizier IV Gold
  • Rise of Venice Gold
  • Port Royale 3 Gold
Grand Ages Medieval - Fansite; Designed by: 123WebDesign

Im späteren Spiel ist Geld kein Problem mehr und man kann schnell neue Stadtverbände aufbauen.

 

Allerdings ist ein neuer, vollausgebauter Stadtverbund sehr ressourcenfressend.

Für die reinen Produktionsgebäude ergeben sich die folgenden Kosten:

Holz - 10.500
Ziegel - 21.000
Metallwaren - 1.800
Geld - 6.660.000

Dazu kommen noch die Kosten für die notwendigen Zusatzgebäude in der Stadt: Kontor, Kapelle, Kirche, Depot,... und die Straßen).

Der Bedarf an Bauwaren ist ziemlich groß, deshalb lohnt es sich diese Betriebe zuerst voll auszubauen und bei den anderen Betrieben eine Grundversorgung sicher zu stellen. Sind die Bauwaren voll ausgebaut, können die anderen Betriebe folgen. Automatische Handelsrouten sorgen mit Hilfe des Depots für die Verteilung der notwendigen Waren.